zur StartseiteAdventsstadt Quedlinburg
Adventsstadt Quedlinburg

Häufige Fragen - FAQ (Stand: 29.11.2021)

Findet der Weihnachtsmarkt statt?

Der Weihnachtsmarkt und der Advent in den Höfen werden als 2G-PLUS-Veranstaltung stattfinden. Dadurch kann auf die Abstandspflicht und generelle Kapazitätseinschränkungen verzichtet werden.


Gibt es dennoch eine Maskenpflicht?

Der Landkreis Harz hat per Rechtsverodnung am 19.11.2021 festgelegt, dass in der Welterbestadt Quedlinburg in folgenden Straßen eine allgemeine Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes jeweils von 10:00 - 20:00 Uhr besteht:

  • Markt
  • Marktstraße
  • Hoken
  • Kornmarkt
  • Bockstraße
  • Steinbrücke
  • Blasiistraße
  • Marktkirchhof
  • Breite Straße (zw. Markt und Einmündung Bockstraße)

Die Verordnung gilt vom 23.11. bis 22.12.2021.


2G-PLUS - Was bedeutet dies?

Zusätzlich zum Impf- oder Genesenennachweis (+ Lichtbildausweis) ist ein aktueller zertifizierter Negativ-Test (48h PoC-Antigen oder PCR) notwendig. 

Tages- und Übernachtungsbesucher reisen bitte schon mit einem Negativtest an.


Folgende Testzentren gibt es in Quedlinburg:

  • Lindenstraße 10b | Montag - Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr | ohne Termin | nur mit der App ePassGo
  • Marktstraße 11 | Montag - Sonntag 11:00 - 18:00 Uhr | ohne Termin | nur mit der App ePassGo
  • Carl-Ritter-Straße | Montag - Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr | Online-Terminvereinbarung  | mit der CoronaWarnApp
  • Festwiese Kleers | Samstag - Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr | ohne Termin | mit App ePassGo / analog möglich
  • Mathildenbrunnen | Samstag - Sonntag 10:00 - 20:00 Uhr | ohne Termin | nur mit der App ePassGo
  • Turnstraße (für Gäste, die mit Reisebus anreisen)


Müssen Kinder geimpft bzw. genesen sein?

Schülerinnen und Schüler die einer Testpflicht nach der 15. EindV LSA unterliegen, müssen keinen Impf-oder Genesenennachweis haben, benötigen jedoch ebenfalls ein Einlassbändchen. Kinder bis zur Vollendung des 6. Lebensjahres sind ebenfalls ausgenommen.


Gibt es weitere Ausnahmen?

Personen für die aus gesundheitlichen Gründen (mit Nachweis im Original) keine Impfung entsprechend der Empfehlung der Ständigen Impfkommission erhalten können, haben mit negativem Testergebnis (24h PoC-Antigen bzw. 48h PCR) zutritt zum Veranstaltungsgelände. Das Tragen einer FFP2-Maske ohne Ausatemventil ist verpflichtend.


Wie erfolgt die Zutrittskontrolle?

Im Stadtgebiet werden am Wochenende 8 bzw. Montag bis Freitag 2 Ausgabestellen eingerichtet, an denen Sie gegen Nachweis (Impfzertifikat / Genesenennachweis & Lichtbildausweis) eine Zugangsberechtigung erhalten. Diese Zugangsberechtigung und Ihren Negativtest zeigen Sie am Eingang vor.


Wo sind die Ausgabestellen und wie haben diese geöffnet?

Parkplatz Marschlinger Hof (parallel zum Weihnachtsmarkt bis max. 20:00 Uhr)

Quedlinburg-Information (montags - donnerstags 09:30 - 17:00 Uhr, freitags - sonntags 09:30 - 18:00 Uhr)

Blasiistraße (freitags 15:00 - 20:00 Uhr, samstags und sonntags 10:00 - 20:00 Uhr)
Steinbrücke (freitags 15:00 - 20:00 Uhr, samstags und sonntags 10:00 - 20:00 Uhr)
Mathildenbrunnen (freitags 15:00 - 20:00 Uhr, samstags und sonntags 10:00 - 20:00 Uhr)

Festwiese Kleers - PKW-Parkplatz Weihnachtsmarkt (samstags und sonntags 10:00 - 20:00 Uhr)
Turnsstraße - Ausstieg Reisebusse (samstags und sonntags 10:00 - 20:00 Uhr)
Frachtstraße - Reisebus-Parkplatz (samstags und sonntags 10:00 - 20:00 Uhr)


Müssen täglich neue Zugangsberechtigungen eingeholt werden?

Die Einlassbändchen sind immer von Mittwoch bis zum darauffolgenden Dienstag in Verbindung mit einem tagesaktuellen, zertifizierten Negativtest gültig.


Wo bin ich? Wo muss meine Zugangsberechtigung vorzeigen?

Im gesamten Stadtgebiet sind Informationsstellen geplant, die Ihnen zur Orientierung helfen. Die Zugangsberechtigung ist auf ausgewiesenen Veranstaltungsflächen nötig. Hierzu zählen u. a. der Markt, der Mathildenbrunnen, die teilnehmenden 8 Höfe.


Was ist mit Anwohnern und Personen, die im betroffenen Veranstaltungsgebiet arbeiten?

Alle Anwohner und Mitarbeiter der Geschäfte, Cafés und Restaurants haben die Möglichkeit ungehindert Ihre Wohnung oder Arbeitsstelle zu erreichen. Sollten Sie kein Einlassbändchen haben, nutzen Sie bitte den markierten Weg (gelber Streifen) am Veranstaltungsgelände vorbei.

»Advent in den Höfen«

Einmalig in ganz Deutschland ist unser »Advent in den Höfen«. Am ersten, zweiten und dritten Adventswochenende zeigen in diesem Jahr 8 der schönsten Innenhöfe Quedlinburgs, was sich hinter ihren sonst verschlossenen Türen verbirgt. Auf historischem Pflaster bieten wir Raritäten und kleine Kostbarkeiten, die wir extra für diese wenigen Tage suchen, sammeln und herstellen. Das Ganze in einer Atmosphäre, die den Namen »WEIHNACHTLICH« wirklich verdient. Und wenn sich Frau Advent und ein Engel persönlich die Ehre geben, dann darf Weihnachten ruhig noch warten.

Die Züge auf der Strecke Magdeburg-Quedlinburg werden an diesen Tagen gezielt verstärkt. Es empfiehlt sich daher die Anreise mit der Bahn.

Termine

27.11./28.11.2021
04.12./05.12.2021
11.12./12.12.2021

Samstag und Sonntag 11:00 bis 19:00 Uhr

Flyer

Download (ca. 3,2 MB)

 

Weihnachtsmarkt

Es duftet nach Glühwein, Zimtsternen und Lebkuchen... Bewundern Sie die große erleuchtete Tanne auf dem Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus, stecken Sie Ihre Nasen in Zuckerwatte und lecken Sie sich die Finger nach dem Genuss der Schmalzkringel! Der Quedlinburger Weihnachtsmarkt, der bereits zweimal als schönster in Sachsen -Anhalt ausgezeichnet wurde, öffnet auch in diesem Jahr wieder seine Pforten vor einer Kulisse aus Jahrhunderte alten Fachwerkhäusern.

Termine

24.11.2021 bis 22.12.2021

Mo-Do 12:00 bis 20:00 Uhr
Fr 11:00 bis 22:00 Uhr
Sa 10:00 bis 22:00 Uhr
So 11:00 bis 20:00 Uhr

Der Quedlinburger Weihnachtsmarkt findet auf dem historischen Martplatz statt.

 

Mathildenbrunnen

Zauberhaftes spielt sich am Mathildenbrunnen ab. Erstmals erwartet Besucher und Einheimische im Herzen der historischen Neustadt eine ganz besondere, weihnachtliche Lichtinstallation. Lassen Sie sich überraschen.

 

Adventskalender

Der größte Adventskalender Deutschlands ist in Quedlinburg zu erleben. Jeden Tag, vom 1. bis zum 24. Dezember, öffnet sich jeweils eine Tür von 24 weihnachtlich geschmückten Häusern auf dem Quedlinburger Schlossberg. Welche märchenhafte und süße Überraschung sich dahinter verbirgt, erfahren die Kinder immer erst dann, wenn die Tür geöffnet wird. Dazu treffen sich Quedlinburger Kinder mit ihren Eltern und Gäste jeden Tag um 16:30 Uhr (am 24. Dezember schon um 13 Uhr) am Finkenhäuschen, der Tourist-Information am Finkenherd der Quedlinburg-Tourismus-Marketing GmbH, Finkenherd 1/2. Von dort aus suchen alle gemeinsam das Haus mit dem großen A – A für Adventsstadt Quedlinburg. Und so verkürzt sich Tag für Tag die Wartezeit der kleinen und großen Kinder auf den Heiligen Abend.

Termine

01.–23.12.2021 16:30 Uhr 

24.12.2021 13:00 Uhr

Treffpunkt

jeweils Finkenherd 1 / 2

 

Weitere Veranstaltungen

Markt und Straßen stehn verlassen,
still erleuchtet jedes Haus,
sinnend geh ich durch die Gassen,
alles sieht so festlich aus.

An den Fenstern haben Frauen
buntes Spielzeug
fromm geschmückt,
tausend Kindlein stehn
und schauen,
sind so wunderstill beglückt.

(Weihnachten, J. v. Eichendorff)


Lassen Sie sich überraschen und verzaubern durch die vielen weihnachtlichen Angebote in der Welterbestadt Quedlinburg und den dazugehörigen Ortsteilen Gernrode und Bad Suderode.

Advent im Stiftshof
Stiftskirche St. Cyriakus in Gernrode

abgesagt

Grubenlichtermarkt in Bad Suderode

abgesagt

Konzerte & Veranstaltungen 2021

27.11.2021 | 20:00 Uhr | Adventskonzert mit dem Julia Graeber Ballorchester (2G+ Zugang)
03.12.2021 | 17:10 Uhr | Krimidinner – Sonderzug der Harzer Schmalspurbahnen
11.12.2021 | 20:00 Uhr | Adventskonzert mit dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode, Kaiserhof
17.12.2021 | 17:00 Uhr | Quedlinburg singt, Weihnachtsmarkt (2G Zugang)
21.12.2021 | Festliches Weihnachtskonzert, Nikolaikirche
22.12.2021 | Festliches Weihnachtskonzert, Nikolaikirche
27.12.2021 | 18:00 Uhr | Festliches Weihnachtskonzert, Nordharzer Städtebundtheater
31.12.2021 | 23:00 Uhr | Musik und Meditation zum Jahreswechsel, Marktkirche

 

Anreisen und Parken

Anreise: Wir empfehlen grundsätzlich die Anreise mit Bahn bzw. Bus bis Quedlinburg.

Die Züge auf der Strecke Magdeburg-Quedlinburg werden an diesen Tagen gezielt verstärkt.

Parken im Advent: Quedlinburg hat inzwischen große Kapazitäten auf verschiedenen Parkplätzen. An den Wochenenden steht zusätzlich die Festwiese am Kleers (An den Fischteichen) für PKW zur Verfügung, nur 10 Fußminuten vom Markt entfernt. Busse sollten die Turnstraße als zentralen Ein- und Ausstieg anfahren. Anschließend fahren Sie die Parkplätze An der Walze / P+R Harzer Schmalspurbahnen an.

Die Bus-Parkplätze Marschlinger Hof und Frachtstraße (Stadtwerke) sind ausschließlich nach Reservierung und mit Einfahrtsschein zu befahren.

Fahrplanauskünfte zur Anreise mit dem öffentlichen Pesonen-Nahverkehr erhalten Sie unter www.insa.de

 

Verkehr und Parken zum »Advent in den Höfen« 2021

...für PKW

Der zentrale PKW-Parkplatz befindet sich auf der Festwiese Kleers in der Straße An den Fischteichen. Der Stellplatz ist im Stadtgebiet als "Parkplatz Weihnachtsmarkt" ausgewiesen. Die Parkgebühren belaufen sich auf:

Tagesticket: 8,- € / Fahrzeug
Abendticket: 5,- € / Fahrzeug (ab 17:00 Uhr)

Darüber hinaus stehen die regulären PKW-Stellflächen in der Welterbestadt Quedlinburg zur Verfügung. Ausgenommen hiervon ist der Parkplatz Marschlinger Hof. Bitte befahren Sie unter keinen Umständen die Quedlinburger Innenstadt. Die begrenzten Stellflächen unserer historischen Alt- und Neustadt stehen ausschließlich Anwohnern mit Genehmigung zur Verfügung.

...für Busse

Busreiseunternehmen sollten über die Quedlinburg-Tourismus-Marketing (QTM) GmbH verbindlich einen Stellplatz reservieren. Die Verteilung der Plätze erfolgt ausschließlich über die QTM GmbH. Unternehmen die gleichzeitig eine Stadtführung oder ähnliches über die QTM GmbH gebucht haben weden bevorzugt, aber nicht ausschließlich, für einen Stellplatz auf dem Marschlinger Hof vorgesehen.

Die Reservierung richten Sie bitte per E-Mail an olaf.eiding@quedlinburg.de inkl. folgender Angaben:

  • Datum der Reservierung
  • Zeitfenster des Aufenthalts (ca.)
  • Name und vollständiger Kontakt des Busunternehmens
  • Anzahl und Größe der Busse
  • Kfz-Kennzeichen, soweit bereits möglich
  • Optional: Buchungsnummer für Stadtführung / Rahmenprogramm o. ä.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung Ihrer Reservierung inkl. aller Informationen (Stellplatz, Gebühren, Stornobedinungen) per E-Mail.

Verkehrsplan für Busse als PDF-Download

Nicht angemeldete Busse beachten die Beschilderung vor Ort und fahren zunächst die Turnstraße an, hier befindet sich der zentrale Ein- und Ausstieg. Von dort werden die Busse durch Ordnerkräfte zu den Parkplätzen An der Walze / P+R Harzer Schmalspurbahnen weitergeleitet.

     © QTM Quedlinburg-Tourimus-Marketing GmbH 2015-2019